hope
Sammelsurium

Der Technikwahnsinn geht weiter

Nachdem ich seit Dienstag Abend kein Internet mehr hab, hatte ich dennoch heute die Hoffnung, das es heute in laufe des Tages wieder gehen würde.

Leider war dem nicht der Fall. Zwar hat sich die Telekom innerhalb 24 Stunden gemeldet, aber das war auch alles was geklappt hat. Das Problem besteht weiter und nun soll ein Techniker raus kommen.

Auf den Termin, für den man mich gleich zurück rufen wollte, (der Anruf war um 13.30) warte ich immer noch. Scheinbar habe ich eine andere Zeitvorstellung was gleich betrifft.

Ja, es nervt langsam.Wie oft will man kurz was nach sehen oder einen Freund schreiben, mit denen man nur über Internet Kontakt hat.

Klar, ich kann zu meinen Eltern fahren, wenn ich ins Internet will, aber so lieb ich sie hab, auf Dauer ist das natürlich keine gute Lösung.

Drückt mir die Daumen, das der Technikwahnsinn bald ein Ende hat.
8.5.14 18:55


Technik die entgeistert

Es ist ja nicht das erste mal das mein Internet weg ist. Normalerweise dauert es maximal eine halbe Stunde bis es dann wieder da ist.

Diesmal war es nicht so. Nachdem mein Internet dann über eine Stunde weg war, habe ich beschlossen ins Bett zu gehen.

Als ich dann heute wieder auf den Router sah, blinkte die Internet Anzeige immer noch blau. Selbst neu starten und Reset hatten nicht den gewünschten Erfolg.

Irgendwie schien da was nicht zu stimmen, deswegen versuchte ich beim Kundenservice an zu rufen, aber auch das ging nicht. Irgendwie bekam ich keine Verbindung nach draußen.

Als letztes Mittel blieb mir dann wohl oder übel das Handy (ich hoffe das meine Rechnung dank der Wartezeit nicht in die Höhe getrieben wurde).

Die Mittarbeiterin war wirklich nett und hilfsbereit.Leider konnte sie mir nicht helfen und musste die Telekom Mitarbeiter informieren.

Ich bin gespannt ob sie es wirklich schaffen in den angekündigten 24 Stunden mein Internet wieder flott zu bekommen.

So lange muss ich mich anderweitig helfen und beschäftigen, was aber kein Problem sein sollte

P.S: Auch wenn es nervt und man sich aufregt, kann die Mittarbeiterin vom Kundenservice am wenigsten dafür. Leider bekommen sie den Frust meist ab.

Habe heute bewiesen, das man mit Freundlichkeit weiter kommt. Die Mittarbeiterin vom Telefonanbieter hat sich darüber sehr gefreut.

Einfach mal tief durch atmen und darüber nach denken, bevor man los motzt
7.5.14 18:30


Mein Blog Im neuen Gewand

Hallo und willkommen zu meinen Blog im neuen Gewand.

Als erstes bedanke ich mich bei Bianca, die mir mit dem HTML geholfen hat und dessen Nerven dadurch wohl ein wenig (viel) strapaziert wurden.

Zum zweiten bedanke ich mich bei meinen Freunden, die immer für mich da sind und die mir bei meiner Leidenschaft Fotos zu bearbeiten immer wieder geholfen haben.

und zum guter letzt bedanke ich mich bei meinen Lesern. Ich hoffe es gefällt euch und ihr kommt wieder. Es steht euch frei mir einen Eintrag zu hinterlassen
22.3.14 18:45


Sonntag :)

Hallo und willkommen zu meinem Sonntagsblog



Schön das du rein schaust.



Ich wünsche dir einen erholsamen



und sonnigen Sonntag



würde mich freuen dich hier bald wieder zu sehen



Eure Inya
23.2.14 17:00


Warum Crazy Little World?

Als erstes möchte ich mich bei meinen Freunden bedanken, die immer für mich da sind, mich nehmen wie ich bin und die mich immer unterstützen.Und dann möchte ich noch meinen Lesen danken. Egal ob Stammleser oder Neuleser, ich freu mich über eure Besuche.

Aber das ist nicht alles. Heute möchte ich euch erzählen warum diesen Namen für mein Blog gewählt habe.

Ein Kriterium war sicher, das sicher, das sehr viele Namen schon vergeben waren und somit nicht mehr verwendet werden konnten. Deswegen musste ich mir was anderes einfallen lassen und das war nicht schwer.

Kennt ihr das Gefühl, ich geht einkaufen oder lauft nichtsahnend durch die Stadt und trifft zufällig Menschen, die man ewig nicht mehr gesehen hat? Oder Menschen von denen ihr lange nichts mehr gehört habt, melden sich plötzlich wieder?

Es ist schon verrückt wie klein die Welt sein kann und da ich lieber einen ausgefallenen Namen wollte, dachte ich, das passt. Ein weiterer Grund ist vielleicht, das ich selbst schon mal dazu neige verrückte Dinge zu machen

Auch in Zukunft wird es Blogs aus allen Bereichen geben. Ich freu mich auf euren Besuch

Eure Inya
19.1.14 16:50


etwas zum nachdenken

Es gibt Dinge, die man nicht versteht.
Momente, in denen einem alles egal ist.
Träume, die man vergisst.

Worte, die einen verletzen.
Lieder, die man nicht mehr hören will.
Orte, an die man zurückkehren möchte.

Einen Menschen, den man sehr vermisst.
Erinnerungen, die einem das Herz brechen.
Gefühle, die man nicht steuern kann.

Tränen, die unweigerlich kommen.
Augenblicke, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen.
Einiges, dass man hätte besser machen können.

Tage, an denen man nicht mehr weiter weiß.
Stunden, in denen man sich allein gelassen fühlt.
Minuten, in denen man begreift, was einem wirklich fehlt.
Sekunden, in denen man verzweifelt ist.

Es gibt Momente im Leben eines jeden Menschen,
da hört die Erde für einen Moment auf,
sich zu drehen...

und wenn sie sich dann wieder dreht,
wird nichts mehr sein wie vorher.
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden,
das ist falsch. Man lernt nur damit zu leben!!!
-

Jeder Mensch wird als Original geboren,
aber die meisten sterben als Kopie

Kaspar Schmidt (1806-1856)
23.12.13 13:00


Themenserien

Euch ist sicher schon auf gefallen, das ich immer wieder Themenserien schreibe, also ein Thema in mehreren Blogs behandle. Und ihr fragt euch vielleicht warum das so ist.

Die Antwort ist ganz einfach. Ich mag einfach keine halbherzig behandelten Themen, in denen genau genommen keine oder kaum Infos stehen.

Bei den meisten Themen ist es nicht beabsichtigt das es eine Serie werden wird. Das entwickelt sich meist in laufe des Schreibens. Ich könnte natürlich auch alles in einen Blog stellen, aber mal ehrlich, wer hat schon Lust eine Riesen Textwand zu lesen.

Es wird auch in Zukunft immer wieder Themenserien geben. Und warum? Weil ich es kann Ne Scherz bei Seite. Ich möchte einfach Themen behandeln die uns alle an gehen und die den ein oder anderen interessieren und helfen könnte.

Habt ihr Ideen oder Vorschläge, lasst es mich einfach wissen.

Eure Inya

P.S: Ihr könnt mir natürlich auch eure Meinung mit teilen
18.11.13 15:30


Das warten hat ein Ende

Es wär schön, wenn ich jetzt schreiben könnte, das mein Paket nach fünf Wochen warten an gekommen ist. Leider ist das nicht der Fall.

Ich fühle mich dezent verarscht und habe keinen Bock mehr ständig vertröstet zu werden, deswegen habe ich heute meine Bestellung auf gehoben.

Wenn es etwas frisch raus gekommene wär, oder es kurz vor den Feiertagen ist, hätte ich es noch verstanden, aber das ist es nicht. Ich bin gespannt ob und wie sie reagieren, aber ich denke es wird ihnen egal sein.

In diesen Sinne
Eure Inya
28.10.13 18:00


Ohne Internet, ein Drama?

Gestern hatte sich mein Router gegen mich verschworen. Natürlich ist es nichts Weltbewegendes oder etwas was uns umbringen würde, aber wenn wir ehrlich sind, haben wir uns zu sehr daran gewöhnt.

Mal eben was nachgucken oder kurz einer Freundin oder einen Freund schreiben, unmöglich. Die meisten werden sagen, ich habe zum Glück Internet auf den Handy, Smartphone oder wie sie alle heißen.

Da gestern das TV Programm nicht sehr ansprechend war, hab ich die Flimmerkiste schnell wieder aus geschaltet und mich anderweitig beschäftigt.

Meine Lust auf Bildbearbeitung und schreiben hielt sich in Grenzen, deswegen habe ich mir ein Hörbuch an gemacht und um meinen kleinen Fellball (Meerschweinchen) gekümmert.

Wie würde Euer Tag bzw Eure Woche ohne Internet aussehen. Was würdet ihr stattdessen tun? Ich bin auf eure Vorschläge gespannt.
1.10.13 23:00


Bestellungen – Wenn es wieder länger dauert

Vor einer Woche habe ich meine Bestellung auf gegeben und auch kurz darauf eine E-Mail bekommen das die Lieferzeit 3-5 Tage dauert. Doch auch nach einer Woche war von dem Paket weit und breit nichts zu sehen.

Heute rief ich bei der Servicehotline an, wo ich erst einmal zehn Minuten mit nerviger Musik und sich immer wiederholende Band ansagen in der Warteschleife hing.

Die gute Frau sagte mir das es noch mindestens eine Woche dauern würde. So viel zur schnellen Lieferzeit. Sie hatten es nicht einmal nötig gehalten mir eine E-Mail zu schreiben das es sich verzögert.

Angeblich bekomme ich aber eine Nachricht wenn die Bestellung raus geht. Ich bin gespannt.
1.10.13 17:30


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de

 

 

Deko & Kreatives

Familie & Co

Haus & Garten

Koerper & Geist

Auf dem Weg zum Wunschgewicht

Musik, TV & Video

Reise, Natur & Veranstaltungen

Rezepte

Rund ums Tier

Sammelsurium

Startseite

Über...

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Abonnieren