hope
Künstler unserer Zeit: Nile Rodgers

Im März diesen Jahres bekam ich die einmalige Gelegenheit einen Tollen Menschen und Legende zu treffen. Trotz der kurzen Vorbereitungszeit von zwölf Stunden (incl. packen und schlafen) bereue ich es nicht.

Natürlich hatte ich zwischenzeitlich auch den Gedanken, das es eine dumme Idee war sich darauf ein zu lassen. Und die Reise mit den Zug machte das ganze nicht einfacher. Wer rechnet auch schon damit, das einer der Verbindungszüge aus fällt, weil sie keinen Lockführer haben.

Mit über eine Stunde Verspätung kam ich dann in Braunschweig an, wo ich mich mit einer Freundin traf, der ich das ganze zu verdanken hatte. Uns blieb noch etwas Zeit um etwas zu essen und uns zu unterhalten, dann ging es zu dem Hotel in dem er war.

Die Dame Empfang beäugte uns kritisch, bevor sie oben im Zimmer an rief. Ich gebe zu, je näher das treffen rückte, um so nervöser wurde ich. Die Begrüßung war wirklich sehr herzlich. Nile bot uns einen Sitzplatz und etwas zu trinken an, dann bekamen wir die Gelegenheit ihn bei seiner Arbeit zu beobachten.

Die Zeit verging wie im Flug und die Zeit zum verabschieden kam viel zu schnell. Leider konnten wir die Stadtbesichtigung durch das schlechte Wetter nicht durch führen, dennoch war es ein sehr schöner und interessanter Nachmittag. Nile gehört auf jeden Fall zu den Personen, die man mal getroffen haben sollte.

Name: Nile Rodgers
Geburtsname: Nile Gregory Rodgers
Geschlecht: männlich

Geburtstag: 19. September 1952
Geburtsort: New York (Bronx) USA
Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika

Größe: unbekannt
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: braun

Besonderheit: dunkle Haut und Dreadlocks, trägt meist ein Tuch als Stirnband oder eine Mütze und eine Brille mit getönten Gläsern, die Ausstrahlung, das lächeln und seine positive Energie, nimmt seiner Gitarre mit ins Bett, braucht sehr wenig Schlaf

Beruf: Produzent, Musiker, Komponist (bei zahlreichen Hollywood Produktionen), Songwriter, Arrangeur, Gitarrist

Bands: Chic (1976 – 1983) The Honeydrippers (1984)

Alben: Up All Night, Adventure in the Land of the Good Groove, Chic-freak and more Treats, B- Movie-Matinee

Genre: Disco, Soul, R&B, Rock, Funk

Projekte: We Are Family Foundation

Zusammenarbeit mit: Chic, Sister Sledge, Madonna, Diana Ross, Tompson Twins, Duran Duran, B-52, David Bowie, Adam Lambert, Avicii, David Guetta, Nicky Romero, Sam Sparrow, Darf Punk, Pharrell Williams, Joe Raposo

Die Anfänge: Sesame Street Studio-Band (70iger), Hausorchester des Apollo Theaters New York, Big Apple Band und Zusammenarbeit mit Bernhard Edwards

Bilder:Bilder auf flickr.com

Videos: nilerodgers.com
Youtube.com

Homepage:nilerodgers.com

Facebook:facebook.com/NileRodgersOfficial

Twitter:twitter.com/nilerodgers
twitter.com/NileRodgersProd

Blog:nilerodgers.com/blogs/planet-c
30.10.13 18:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

 

 

Deko & Kreatives

Familie & Co

Haus & Garten

Koerper & Geist

Auf dem Weg zum Wunschgewicht

Musik, TV & Video

Reise, Natur & Veranstaltungen

Rezepte

Rund ums Tier

Sammelsurium

Startseite

Über...

Gästebuch

Kontakt

Archiv

Abonnieren